Unser Angebot


 

 

Beratung- und Bildungsangebote für Familien

Mit allen Fragen zur Erziehung und zum familiären Zusammenleben können Sie sich an uns wenden. Vereinbaren Sie telefonisch oder per e-Mail einen Beratungstermin.
Die Termine können in jedem Ort der Samtgemeinde Ostheide durchgeführt werden oder kommen Sie einfach, ohne Termin in unsere offenen Sprechstunden.
Neetze: Dienstags von 16:00-18:00 Uhr, Lüneburger Landstraße 8a, 2. OG, Tel. 05850/472
Barendorf : Donnerstags von 10:00-12:00 Uhr, Rathaus der Samtgemeinde, 1. OG, Raum 4.4, Tel. 04137/8008-62 oder -61

 

Rendsburger Elterntraining

Das Rendsburger Elterntraining ist ein Elterntrainingsprogramm in Kursform zur Veränderung des Erziehungsstils und der Erziehungseinstellung.
Es integriert Elemente aus der Gesprächstherapie, der Lerntheorie, der Kommunikationstheorie und der Konfliktlösung und legt den Schwerpunkt auf praktische Übungen und Rollenspiele.
Der Kurs läuft über 22 Wochen, einmal in der Woche. Die Termine werden auf Aktuelles veröffentlicht.

 

Vorträge

Vorträge und Elternabende zu sozialen- und Erziehungsfragen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des KICK
oder Gastreferentinnen und Gastreferenten finden in Kindergärten und Schulen der Samtgemeinde Ostheide nach Vereinbarung statt.

Weitere Gruppenangebote

Gruppe für Grundschüler oder Jugendliche nach Bedarf
Themen sind diverse persönliche und soziale Fragestellungen. Bei Interesse wenden Sie sich an das KICK-Team

 

Sozialkonferenzen

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Politikerinnen und Politiker, Vereine, Schulen, Kindergärten und Institutionen treffen sich regelmäßig und finden in der Sozialkonferenz ein Forum, gemeinsam Probleme darzulegen, Projektideen zu entwickeln, um das soziale Leben für Familien in der Ostheide zu stärken.
Alle sind hierzu herzlich eingeladen. Informationen sowie das akutelle Protokoll der letzten Konferenz finden Sie unter Aktuelles.

 

Grundschulsozialarbeit

Im Rahmen des Leistungsangebotes des KICK-OSTHEIDE sind Mittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket vom Landkreis Lüneburg zur Verfügung gestellt worden, um Strukturen von Jugendhilfe in den Grundschulen zu verankern.

Beteiligt an der Realisierung dieses Angebotes ist das Team des KICK-OSTHEIDE und die Kollegen/innen der Grundschulen in Neetze, Wendisch Evern und Barendorf.

Das Angebot richtet sich an alle Grundschüler/innen und ihre Familien.

Ziel des Angebotes ist, individuelle Förderbedarfe von Kindern zu entdecken und Vorschläge für begleitende Maßnahmen im Zusammenspiel von Schule, Familie und den GrundschulsozialarbeiterInnen zu entwickeln und im Rahmen der bestehenden Mittel umzusetzen.

Ziel ist auch, einzelne Eltern und Kinder in die Teilnahme an Angeboten des Familien-, Jugend- und Beratungszentrums KICK-OSTHEIDE überzuleiten oder an geeignete Institutionen und Dienste weiter zu vermitteln.

Die Durchführung dieses Angebotes erfolgt in Zusammenarbeit mit den Lehrer/innen der Grundschulen und Sozialarbeitern/pädagogen.